CIBSS - Centre for integrative Biological Signalling StudiesCIBSS

CIBSS-D

Integrative Signaltechnologien

Beschleunigung der integrativen Signalforschung mit modernsten Technologien und Analysen

CIBSS entwickelt leistungsstarke neue Technologien zur quantitativen Analyse der Zusammensetzung von Signalverbänden und der räumlich-zeitlichen Dynamik von Signalprozessen über biologische Skalen hinweg. Diese Technologien umfassen hochauflösende funktionelle Proteomik wie Strukturproteomik, Interaktionsproteomik, Organellenproteomik, Redoxproteomik und zeitaufgelöste Phosphoproteomik sowie fortgeschrittene Bildgebungstechnologien mit hoher räumlicher und zeitlicher Auflösung. Darüber hinaus treibt CIBSS neue computergestützte Analysetechniken und mathematische Modellierungsansätze voran, um ein integriertes Verständnis von Signaldaten zu erlangen, da diese Daten auf verschiedenen biologischen Ebenen gesammelt wurden. Die CIBSS-D-Projekte ermögliche daher einen noch nie dagewesenen Einblick in Signalprozesse und beschleunigen damit die Forschung in allen Bereichen von CIBSS.

 

 


WISSENSCHAFTLICHE KOORDINIERUNG DES FORSCHUNGSBEREICHS

Thomas Brox
Jens Timmer
Bettina Warscheid

Bild Kopfzeile: © Prof. Dr. Thomas Brox